top of page

Kreative Gästebuch Ideen für eure Hochzeitsplanung




Heute stelle ich euch meine persönlichen Gästebuch Favoriten vor. Bei dem Thema ist mir total wichtig, dass von den Gästen ein Gesamtkunstwerk entsteht, dessen Erinnerung nicht im Schrank verstauben, sondern euch immer präsent bleiben und an die wunderschöne Feier erinnern soll.

Hier kommen meine Lieblings-Gästebuch-Ideen.

 

Mein Lieblingstipp Nummer 1 an all meine Brautpaare

Gästebuch mit Wunsch- und Fragekarten für das Schmunzeln nach der Hochzeit

Aber was tun, wenn Eure Lieben vollkommen ratlos vor Eurem Gästebuch sitzen? Nicht jeder hat auf Kommando kreative Ideen parat und zaubert ein Meisterwerk auf die Seiten. Aber ein einfaches "Alles Gute" und der Name wirken dann doch zu wenig, es soll ja auch persönlich sein.

Um es Gästen leichter zu machen, könnt ihr vorgefertigte Wunsch- und Fragekarten neben das Gästebuch legen, die eure Gäste dann befüllen und ins Buch kleben können. Diese Wunschkarten könnt ihr einfach selber vorbereiten oder sie alternativ online bestellen, indem ihr Einladungskarten oder Tischkarten umfunktioniert und mit Texten gestaltet. Neben Stiften und Markern können Sticker, Stempel und weitere Dekorationselemente wieder neben das Buch platziert werden.

Um Euch die Arbeit ein wenig abzunehmen, habe ich euch hier einen kleinen Katalog an Ideen für Gästebuch Fragen zusammengestellt:

  1. Wo habt Ihr/hast Du uns kennengelernt?

  2. Dieses lustige, peinliche oder aufregende gemeinsame Erlebnis werden wir nie vergessen!

  3. Wo seht ihr uns in 10 Jahren?

  4. Welche 3 Worte beschreiben unsere Beziehung als Paar am besten?

  5. Was sollen wir kochen, wenn Ihr/Du uns das nächste Mal besucht? Und wie geht das Rezept dazu?

  6. Das möchten wir nächstes Jahr mit euch machen!

  7. Welche Eigenschaften achtet Ihr/achtest Du besonders bei uns?

  8. Der schönste Moment des heutigen Hochzeitstags war…

  9. Worüber können wir gemeinsam am meisten lachen?

  10. Gibt es etwas, dass Du uns schon immer mal sagen wolltest?

  11. Welche 3 Worte beschreiben uns am besten?

  12. So werden unsere Kinder heißen!

  13. Wenn man uns und unsere Ehe verfilmen würde, welcher Film oder welche Serie wäre das?

  14. Was sollten wir in unserem Leben auf keinen Fall verpassen?

  15. Worin liegt das Geheimnis einer guten Ehe?

  16. Was sollten wir unbedingt über Euch/Dich wissen?

 

Nummer 2: Das Zeitreise Gästebuch

Ein wunderschönes Beispiel für außergewöhnliche Gästebücher zur Hochzeit: In diesem Rahmen sammelt ihr Briefe für die Zukunft, in denen eure Familie und Freunde den Tag Revue passieren lassen und Vermutungen über eure Zukunft anstellen.

Das Ziel des Ganzen ist, am 10. Hochzeitstag die Zeitkapsel wieder zu öffnen. Eine ganz besondere Überraschung mit vielen Emotionen!

 

Nummer 3: Der Polaroid Bilderrahmen

Der personalisierbare Gästebuch Bilderrahmen ist ein dekoratives Highlight auf eurem Hochzeitsfest und vielleicht auch in eurem zu Hause. An einer Juteschnur lassen sich die Kärtchen wunderbar aufhängen und eure Gäste können diese noch mit Wünschen versehen.

 

Nummer 4: Gegenstände siginieren lassen

Eine weitere schöne Idee ist das Signieren lassen von Gegenständen, die euch persönlich etwas bedeuten. Ich habe die Idee auf einer Schallplatte gesehen, es war die Lieblingsschallplatte des Brautpaares, die deren gemeinsames Lied beinhaltete. Auf der Platte stand „ For the Record please sign in our Guestbook”. Andere beispielhafte Gegenstände wären: Surfbrett, Snowboard, Globus, u.v.m.

 

Nummer 5: Schreibmaschine für eine Vintage Hochzeit

Diese DIY Hochzeitsgästebuch Idee passt beispielsweise hervorragend zu einer Hochzeit im Vintage Stil.

Möchtet ihr die Idee gerne umsetzen, könnt ihr ganz einfach in eurem Bekanntenkreis nach einer alten Schreibmaschine fragen, oder diese im Internet bestellen. Lasst die Gäste ihre Wünsche tippen. Die Blätter könnt ihr zum Schluss zusammen mit Fotos der Gäste ins Gästebuch kleben.

 

 

 

18 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page